AKTUELLE FORTBILDUNGSANGEBOTE:

Für den Mai 2019 ist eine Fortbildungsveranstaltung zum Thema „Erkundungs- und Monitoringtechnologien zur Anwendung in Grundwassermesstellen“ geplant. Weitere Informationen folgen in Kürze.

 

FRÜHERE FORTBILDUNGEN:

„Fachseminar Mineralölschäden“, am 26.4.2018 – Programm

„Isotopenanwendung in der Altlastensanierung und Hydrogeologie“ am 12.09.2017 – Programm

„Pumpversuche, Slug & Bail-Versuche, Infiltrationsversuche“ am 29.2-1.3.2016 – Programm

„Grundwassermodellierung als Werkzeug in der Altlastensanierung“ am 6.-9.7.2015 – Programm