Leitung: DI Dietmar Müller (Abt. Altlasten, Umweltbundesamt)

Aufgabe des Arbeitskreises ist die Beschreibung von Technologien zur Erkundung und Sanierung von kontaminierten Standorten. Durch die Publikationen des Arbeitskreises werden naturwissenschaftliche und technische Grundlagen, der Entwicklungsstand sowie Anwendungsmöglichkeiten und Grenzen von Technologien dokumentiert.

Folgende Aufgaben werden im Einzelnen wahrgenommen:

–   Diskussion und Publikation von Forschungsergebnissen
–   Erstellung von Arbeitshilfen‚
–   Information über national und international verfügbare technische Arbeitshilfen


Publikationen des Arbeitskreises:

  • Technisch-naturwissenschaftliche Grundlagen
  • Arbeitshilfen
  • Leitfäden

 [print-me title=“Seite ausdrucken“]

Arbeitskreis „Technische Arbeitshilfen“